LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Volles Programm für Anne Reuschenbach bei den Masters Games in Turin (HK-Art.)

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 24.7.2019:


Main-Taunus-Nach Wettkämpfen auf nationaler Ebene zieht es Anne Reuschenbach (LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain/W 35) auf die internationale Bühne. Zusammen mit ihrem Mann Andreas startet sie bei den European Masters Games vom 26. Juli bis 4. August in Turin.

„Wir haben bereits 2013 bei diesen Spielen mit 20 000 Teilnehmer in über 25 Sportarten teilgenommen“, kann Anne Reuschenbach nebst Ehemann bereits auf Erfahrungen dieser Spiele verweisen.
Anne Reuschenbach hat für die Wettbewerbe Diskus, Speer, Hammer, Weit- und Dreisprung gemeldet. Ehemann Andreas über die 800m, 1500m, 400m und 400m Hürden. Ihr Debut feiert Anne Reuschenbach im Schwimmen (50m und 100m Brust, 100m Kraul und 100m Rücken.

Im Jahre 2013 brachte Anne Reuschenbach acht Medaillen mit nach Hause. „Die Masters Games sind keine offiziellen Meisterschaften. Es werden keine Titel vergeben. Es ist ein internationales Sportfest von allen Nationaltäten. Ziel ist es, sich sportlich zu messen und Leistung zu bringen“, beschreibt Anne Reuschenbach den Hintergrund dieser Spiele. (rmü)

FM